Lesecafe - Ein Imker stellt seine Arbeit und seine Produkte vor - Mit Verkostung

Wie kommt der Honig auf meinen Frühstückstisch?

Im Rahmen der monatlichen Lesecafeveranstaltungen der Stadtbibliothek Bleicherode stellt sich ein langjährig aktiver, erfahrener Imker am Donnerstag, den 15.11.18, 18.30 Uhr (bis ca. 20.30 Uhr) in den Räumen der Alten Kanzlei, Hauptstr. 131, Bleicherode, vor:

Was ich schon immer über Honigbienen, Wespen, Hummeln und Wildbienen wissen wollte

Wie kommt der Honig auf meinen Frühstückstisch?

Wie gesund ist Honig für den Menschen? Gibt es auch Gesundheitsrisiken für bestimmte Krankheitsbilder?

Wie wird man Imker? Die "Freuden" und "Leiden" eines Imkers

Ein Kurzfilm über die Honigbiene, den Bienenstaat und wie der Honig entsteht wird gezeigt

Der Referent, Herr Nolte (Imker und Königinnenzüchter), beantwortet alle diese Fragen und hat natürlich auch seinen selbstproduzierten deutschen Imkerhonig in verschiedenen Sorten, verschiedene Honigweinsorten, Propolis u.ä. im Angebot bzw. zur Verkostung (passend zur Jahreszeit auch Met heiß) dabei.

Welche Verantwortung hat die Landwirtschaft bezüglich der "Bienen"? Hier haben wir einen Vertreter der ALTIS dabei, der unsere Fragen beantworten wird. Stichworte Glyphosat, intensive Landwirtschaft

Eintritt: 5.-€, nur mit Voranmeldung und Vorkasse bis 13.11.18 in der Stadtbibliothek oder beim HFV

tl_files/uploads/regionalmarketing/freiraum/aktuelles/2018/logo_regiomarketing_dunkelgruen.jpg

Heimat-u. Fremdenverkehrsverband
Bleicherode Regionalmarketing e. V.
Kulturhaus Bahnhofstr. 56
99752 Bleicherode

Tel. 036338 / 42 329
Fax: 036338 / 45 359
Mail: hfvvbleicherode@freenet.de
www.bleicherode-regionalmarketing.de

 

 

Zurück